Dobermannzwinger vom Stadtwald

Zuchtziel: Gesunde, leistungsstarke Hunde mit vorzüglichem Formwert.

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Zuchtziel

Wir stellen uns vor:

Leo Holzki
Marlene Holzki
Iris Holzki-Braun

Der erste Wurf im Zwinger vom Stadtwald war schon im Jahre 1973.
Im Jahre 1989 hatten wir einmal das Alphabet von A bis Z durch.

Meine Frau Marlene wollte wieder in ihren Beruf einsteigen. Die Kinder waren erwachsen. So endete unser Züchterleben.

Nun sind wir Rentner und haben wieder viel Zeit und Lust es noch einmal zu versuchen. Mit Hilfe unserer Tochter Iris, die nun selbst eine Schäferhundezucht betreibt, werden wir das gewiss auch schaffen.

Unsere Erfahrungen und Kenntnisse über die Hunde der letzten 40 Jahre sind uns nun eine große Hilfe. Wenn wir die Ahnentafeln der jetzt bekannten Hunde sehen, müssen wir feststellen, wir haben sie alle gekannt.

Unser Zuchtziel war und ist immer noch das Gleiche:

Gesunde und leistungsstarke Hunde mit einem vorzüglichen Formwert.

 


Unsere Zuchthündin Malin vom Ferrenberg kommt aus Kör- und Leistungszucht.

Ihre Eltern sind Boss vom Burghof und Escara vom Ferrrenberg und sind jedem Hundesportler bekannt, da beide Teilnehmer bei der DM waren.

Sie hat alle guten Eigenschaften des Dobermanns.

Wir sind sehr stolz auf Malin. Sie hat einen vorzüglichen Formwert, ist wesensstark und zeigt im Schutzdienst eine vorzügliche Arbeit. Ihre Fährtenarbeit ist ausgezeichnet, außerdem ist sie führig, und vor allen Dingen ist sie kein Weichei.